Radlader CLAAS Torion - die Vorführer sind da

06.04.2018 - 10:53

Endlich sind sie da. Unsere CLAAS Radlader TORION.

Ein reibungsloser Materialumschlag ist für jeden landwirtschaftlichen Betrieb von zentraler Bedeutung. Es gilt, Massen von einigen Zentnern bis zu mehreren Tonnen unterschiedlich weit oder hoch zu bewegen und sich dabei an Ihre individuellen Gegebenheiten zu halten. Da braucht es Spezialisten, die ihr Handwerk verstehen. Und zwar die Radlader der Baureihen TORION 1914-1177.

Wenn Sie für Ihren Betrieb allerdings einen eher kompakten Radlader suchen, der auch unter beengten Verhältnissen beeindruckende Leistung zeigt, sind Sie mit einem TORION 639/535 der kleinen Baureihe bestens unterwegs. Mit seiner Agilität und seiner Wirtschaftlichkeit begeistert er jeden, der täglich mit ihm zu tun hat.


Und genau diese Radlader können Sie nun bei uns testen. Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Termin für eine Vorführung. Wir freuen uns darauf, Ihnen diese Maschinen vorstellen zu dürfen!


Hier Ihre Vorteile auf einen Blick:

TORION 1914-1177

- Effiziente Liebherr / DPS Motoren mit der Abgasnorm Stage IV (Tier 4) mit hoher Leistung bei niedrigem Verbrauch
-
Motorleistung: 140 - 228 PS
- Einsatzgewicht: 12.620 - 19.500 kg
- Kipplast: 7.750 - 12.400 kg
- Leistungsstarkes und effizientes CMATIC Getriebe für maximale Produktivität (TORION 1914/1812)
- Effizientes VARIPOWER Getriebe für maximale Produktivität (TORION 1511-1177)
- Optimale Gewichtsverteilung durch einzigartige Motoreinbaulage und intelligente Anordnung der weiteren Antriebskomponente
-
Perfekt aufeinander abgestimmte Funktionen zur Optimierung von Ladezyklen mit zahlreichen SMART LOADING Funktionen
- Modernes, ergonomisches Kabinenkonzept für eine sichere und komfortable Bedienung auch an langen Arbeitstagen



TORION 639/535

 - Kraftvoller Yanmar Motor mit bis zu 50 kW (68 PS)
- Motorleistung: 63 - 68 PS
- Einsatzgewicht: 5.180 - 5.600 kg
- Kipplast: 3.450 - 3.850 kg
- Maximale Stabilität und Standsicherheit bei allen Geländegegebenheiten durch optimale Schwerpunktlage und niedrige Bauweise
- Beste Rundumsicht und optimale Sicht auf den Geräteträger in jeder Position durch konisches Hubgerüst und durchdachtes Kabinenkonzept
- Bis zu 8 LED- oder Halogenarbeitsscheinwerfer für optimale Lichtverhältnisse bei Nachtarbeiten
- Geringe Durchfahrtshöhe von weniger als 2,5 m
- Extreme Wendigkeit durch 40°-Knickwinkel (optimal bei Arbeiten in beengten Verhältnissen)

 

 

 

Technik Center Alpen GmbH

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Herr Klaus Bleker

Weseler Str. 28
46519 Alpen
Telefon: 02802/ 948 00
Telefax: 02802/ 948 080

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN

Mo. - Fr. 08:00 bis 17:00 Uhr
Sa. 08:00 bis 12:00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten erreichen Sie uns unter folgenden Notdienstnummern

 Bitte hier klicken
Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung